Impressum

Inhaltliche Gestaltung:

rieke. rogaß. zott. rechtsanwälte.
Jasperallee 29
38102 Braunschweig
info(at)anwalt-bs.de

Verantwortlicher i. S. des Art 4 Abs. 7 EU-Datenschutzverordnung:
Ulf Rogaß

Sozien sind:

Gabriele Rieke, Ulf Rogaß und Andreas Zott.
Telefon +49 (0) 531-38 70-30
Telefax +49 (0) 531-38 70-320
Steuernummer: 14 23 113508
E-Mail: info@anwalt-bs.de
Internet: www.anwalt-bs.de

Weitere Informationen gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG)

Aufsichtsbehörde für die Rechtsanwälte ist die
Rechtsanwaltskammer Braunschweig www.rak-braunschweig.de
Bruchtorwall 12, 38100 Braunschweig

Die Berufsbezeichnung der Berufsträger des Unternehmens
rieke.rogaß.zott. lautet jeweils
„ Rechtsanwältin" bzw. „Rechtsanwalt"
sowie
„Fachanwalt“

Die Berufsbezeichnung „Rechtsanwältin" oder „Rechtsanwalt"
wurde den jeweiligen Mitgliedern der Sozietät aufgrund bundesdeutscher Rechtsnormen von der zuständigen Rechtsanwaltskammer, auf die die Justiz- bzw. - Innenministerien die Befugnisse nach BRAO delegiert haben, nach bestandener 2. juristischer Staatsprüfung und einem besonderen Zulassungsverfahren zuerkannt.

Die Bezeichnung als Fachanwalt ist den jeweiligen Mitgliedern der Sozietät aufgrund des Nachweises besonderer theoretischer Kenntnisse und praktischer Erfahrung in dem jeweiligen Tätigkeitsbereich von der jeweiligen Rechtsanwaltskammer gestattet worden.

Die berufsrechtlichen Regelungen für Rechtsanwälte können Sie auf der Web-Site der Bundesrechtsanwaltskammer www.brak.de abrufen:
  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte (BRAGO)
  • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
  • Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
  • Standesregelung der Rechtsanwälte in der EG (CCBE)
  • Fachanwaltsordnung (FAO)

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000 Euro zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.

Berufshaftpflichtversicherer:

HDI-Gerling Firmen und Privat Versicherung
Georgstraße 44
30159 Hannover

Räumlicher Geltungsbereich der Berufshaftpflichtversicherung für die Tätigkeit als Rechtsanwalt (AVB WSR 558)
  1. Deutschland
  2. Europäisches Ausland
    Versichert sind Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten
    (1) im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit europäischem Recht
    (2) des Rechtsanwalts vor europäischen Gerichten
  3. Weltweit in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme für Haftpflichtansprüche aus der Inanspruchnahme des Versicherungsnehmers vor außereuropäischen Gerichten
  4. Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten über im Ausland eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros.


Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung ist: ec.europa.eu/consumers/odr.